Montag, 6. März 2016

Fotoreportage, die Zweite:

Und hier eines der Fotos, die bei der Session mit Julia entstanden sind – inspiriert von Loriot?

 

Donnerstag, 2. März 2017

Fotoreportage – Making Of

Fotografie-Meisterschülerin Julia Märkl hat uns im Rahmen des Unterrichtsprojektes „Fotoreportage” besucht. Hier ein paar Making-of-Eindrücke vom äußerst kurzweiligen und kreativen Fotoshooting  – von uns ganz profan per Handykamera festgehalten …

 

Montag, 27. Februar 2017

4. März ist Plug & Play-Time

Für alle FreundInnen der leichten Tanzmusik hier noch kurz vor knapp der Hinweis: am Samstag, den 4. März heißt es wieder: Plug and Play! Für alle die es nicht kennen: 11 Bands geben sich einen Abend lang die Klinke in die Hand und spielen im fliegenden Wechsel ihr Programm in Häppchenform – jeweils ganze 1111 Sekunden lang. Ein kurzweiliger Abend also. Beginn ist 19.19 Uhr, Einlass ab 18.18 Uhr. Tickets gibts an der Abendkasse im Ludwig-Thoma-Haus, Dachau Altstadt.

 

Mittwoch, 22. Februar 2017

…Mmmmh!

Heute auf der Leporello-Mittagskarte: Spinatnocken à la Seeholzer.

 

Mittwoch, 1. Februar 2017

Weihnachtskartendruck: Nachlese

Unsere 2016er Weihnachtskarten-Edition bescherte uns viele positive Rückmeldungen – schön. Hier ein paar Impressionen aus unserer Leporello-Druckwerkstatt: Wie Sie sehen, war wirklich alles handgemacht. An dieser Stelle herzlichen Dank an Kristina für die gemeinsame Abendschicht!

 

Freitag, 13. Januar 2017

Es wächst!

Unsere Praktikantin Kristina beim Gestalten unserer animierten Spielwiesen-Grafik – wir finden’s toll!

kristina_1

 

Montag, 9. Januar 2017

RICHARD

Seit Beginn unserer Selbständigkeit – also seit über 20 Jahren – begleitet er uns: Richard der Design(B)är. Er hat sich hochgearbeitet vom Praktikanten in unserem ersten Büro in der Martin-Huber-Straße bis zur Leitung der Qualitätskontrolle. Nichts geht hier raus an den Kunden, bevor Richard sein ausdrückliches OK gegeben hat. Und damit fahren wir gut. Qualität geht ihm, neben einer anständigen Brotzeit, wirklich über alles. Nur mit der Körperpflege hat er’s nicht so, aber daran kann man sich gewöhnen … An dieser Stelle also mal ein dickes Dankeschön-Bussi an unseren Grafik-Sheriff!

richard_3